Juli 2008: Die Kemp´ner Musikanten Tielen

Kempner Musikanten aus Belgien

Kemp´ner Musikanten aus Belgien
am 40. Blasmusikfestival in Ratíškovice

Das Publikum des diesjährigen 40. Blasmusikfestivals in Ratíškovice erlebte eine sehr nette Überraschung, als die aus Belgien stammende Blaskapelle De Kemp´ner Musikanten mit ihrem gut überlegten Programm aufwartete. Nicht genug, dass diese Blaskapelle mit einer Dame am Schlagwerk und zwei monströsen Tuben aufwartete, sie traute sich auch vor der vollbesetzten Tribüne tschechisch zu singen. Für eine auswärtige Partie vorm einheimischen Publikum mit sehr feinen Ohren tschechisch zu singen, erfordert sicherlich einen beachtlichen Mut. Wenn man noch dazu nimmt, dass sich diese Partie anschickte, sich auch noch an "Štokrava", ein ziemlich schwieriges Stück im Dialekt von Jožulka Uher aus Lanžhot zu wagen, konnte man gespannt sein, wie´s ausgeht. Es ging wunderbar aus. Die nuancierte, einwandfrei verständliche Aussprache des Gesangspaares Rudy Van der Veken und Ilse Janssens, die mit der Melodie ein harmonisches Ganzes bildete, verblüfte nicht nur mich. Nicht anders war es mit dem anderen schönen, bekannten Stück von Jiří Zmožek "Lásko, moje lásko", das vom Teil des Publikums mitgesungen wurde. Das Publikum bedankte sich mit einem tobenden Applaus. Diese Zeilen werde ich noch ergänzen, sobald ich per E-Mail eine vom Präsidenten Eric  zugesagte Kurzdarstellung  über diese Blaskapelle in Deutsch bekomme.