Evropský portál české dechovky / Europäisches Portal böhmischer Blasmusik / European portal of Bohemian brass EVROPSKÝ PORTÁL ČESKÉ DECHOVKY
EUROPÄISCHES PORTAL BÖHMISCHER BLASMUSIK
EUROPEAN PORTAL of BOHEMIAN BRASS MUSIC
 
-------- Vlajky --------
živá tradice v domovině, Evropě a ve světě --- living tradition at home, Europe and in the world --- lebende Tradition in Heimat, Europa und der Welt
Hudba spojuje národy  Hudba spojuje / Musik verbindet   Music connects nations   Hudba spojuje / Musik verbindet   Musik verbindet Völker
 

„Příklad mravnosti a umělecké skromnosti jest můj učitel, Mistr Dvořák.“   "Ein Beispiel der Sittlichkeit und künstlerischer Bescheidenheit ist mein Lehrer, Maestro Dvořák." -- Josef Suk

Ladislav Kubeš: Přerovanka

Bleiben wir noch einen Augenblick bei Ladislav Kubeš. Als eine ganz geglückte Kombination von Musik mit Text betrachte ich seine Komposition Přerovanka, zu der ein einfallsreicher, stimmiger Text, wieder von den Geschwistern Skovajsovy, die auch erfolgreiche Sängerinnen waren,  geschrieben wurde. Přerovanka wurde der Stadt Přerov (s. rechts oben im Lageplan) gewidmet.

Přerovanka


Es spielt Malá Česká Dechovka
Mikroregion Haná
(click to enlarge)

Das Lied besingt ein mittelmährisches Gebiet Haná. Es ist ein ebenes, fruchtbares Landschaftsgebiet mit reicher kultureller Tradition, durch das der Fluss March vom Norden in den Süden seine Mäander schlägt. (Entfernung von Wien etwa 180km).. Es ist ein ausgedehntes Gebiet, reich an Fischteichen, Auen und Getreidefeldern, es ist die Kornkammer Mährens. Die Gastfreundschaft und Heiterkeit der Bevölkerung dieser Region ist sprichwörtlich.

Es gibt immer wieder Begeisterte in den Blaskapellen, die es wagen, böhmisch zu singen. Da man Přerovanka in den Notenmappen vieler Blaskapellen findet, kommt vielleicht der eine oder der andere auf die Idee, das Stück auch vokal zum Besten zu geben. Hier biete ich  deshalb den böhmischen Text an sowie meine deutsche Übersetzung dazu, damit man sich auch mit dem Inhalt des Liedes anfreunden kann. Man beachte das gemütliche Tempo. Oft hört man dieses Stück im Tempo eines vorbeifahrenden Express-Zuges spielen. Dies ist kaum im Einklang mit seinem Charakter, wie sicher jeder für sich selbst beurteilen kann :-)

Znám krajinu, samou rovinu,
konce nedohlédneš snad,
když zlátne klas nebo pálí mráz,
já se tam vždy vrátím zas.

Tam dívky jsou jak květ,
tam krásný zdá se mi svět,
když smutek mám, tak si zazpívám,
svůj pozdrav na Hanou posílám.

Pluj obláčku pluj v dáli pozdravuj,
tam na Hané mám srdce zadané.
ten hanácký kraj úrodný je ráj.
tam dívce voní ret jak rudé růže květ.

Hanácký kroj
hanácký kroj / Tracht aus Haná

Landschaft kenn`ich, blanke Ebene nur,
absehbar kaum der Rand der Flur,
ob Ehre wie Gold, ob Frost wie Brand,
ich komme immer, das Land ein Band.

Mädchen gibt´s dort wie Blumen,
eine heile Welt, zum Verstummen,
packt mich Trauer, so folgt ein Kuss,
dir Haná, gilt mein Liebesgruß.

Zieh Wolke zieh, grüß´ in der Ferne,
in Haná vergeben mein Herz, gerne,
die Scholle in Haná, paradiesisch Frucht,
Zauber der Mädchenlippen, roter Rosen Duft.

German translation by Antonín Sprinzl, redistribution granted for non-for-profit purposes only

Song texts

Karel Vacek: Pohádka mládí

Nikdy se nevrátí pohádka mládí

V životě jsou chvíle mámivé,
které časem přijdou zpět,
tak jako z jara slunko zářivé
přijde zlíbat první květ

Jen mládí nevrátí se nikdy víc,
již nevyjde nám svojí láskou vstříc

a ten, kdo nepoznal
pohádky té
musí se jí navždy zříct.
Nikdy se nevrátí
pohádka mládí,
ze všech pohádek
ta nejhezčí,
nikdy se nevrátí,
marné volání,
jednou se s námi
přec rozloučí.
Proč osud dává
tak málo lásky nám,
proč všechno zůstane
jen vzpomínkám?

Nikdy se nevrátí
pohádka mládí,
která je v žití
jen jeden
krát.

Ve vzpomínkách najde útěchy
ten, kdo míval, někdy rád;
toť jediné jsou štěstí úsměvy,
které život může dát.

Kdo vzpomínku na první lásku má,
tomu se žití navždy krásným zdá

a ztracenému mládí navzdory naposledy zazpívá:

Nikdy se nevrátí
pohádka mládí,
ze všech pohádek
ta nejhezčí,
nikdy se nevrátí,
marné volání,
jednou se s námi
přec rozloučí.
Proč osud dává
tak málo lásky nám,
proč všechno zůstane
jen vzpomínkám?

Nikdy se nevrátí
pohádka mládí,
která je v žití
jen jedenkrát.

Nie wieder kehrt zurück das Märchen der Jugendzeit

Im Leben gibt es Augenblicke berauschende,
die mit der Zeit zurück kehren,
so wie im Frühling die goldene Sonne,
die kommt, die erste Blüte zu küssen.

Nur Jugendzeit kehrt nie wieder zurück,
nimmer kommt sie uns mit ihrer Liebe entgegen

und jener, der für sich nicht entdeckte
dieses Märchen
muss es für ewig aufgeben.
Nie mehr kehrt zurück
das Märchen der Jugendzeit,
von allen Märchen
das schönste,
Nie mehr kehrt zurück,
das vergebliche Rufen,
eines Tages nimmt es von uns
doch Abschied.
Warum das Schicksal gibt
so wenig Liebe uns,
warum wird alles überlassen
nur den Erinnerungen?

Nie wieder kehrt zurück,
das Märchen der Jugendzeit,
das es im Leben
nur ein
einzig Mal gibt.

In Erinnerungen findet Trost
jener, der hatte, je geliebt,
dies einzig des Glücks Schmunzeln ist,
dass das Leben geben kann.

Wer Erinnerung auf seine erste Liebe hat,
dem das Leben für immer schön erscheint

und verlorener Jugendzeit zum trotz letztes Mal
singen wird:

Nie wieder kehrt zurück
das Märchen der Jugendzeit,
von allen Märchen
das schönste,
nie wieder kehrt zurück,
das vergebliche Rufen,
eines Tages wird es von uns
doch Abschied nehmen.
Warum das Schicksal gibt
so wenig Liebe uns,
warum wird alles überlassen
nur den Erinnerungen?

Nie wieder kehrt zurück,
das Märchen der Jugendzeit,
das es im Leben
nur ein
einzig Mal gibt.

  This site is in service to the community of traditional Bohemian Brass Music since 2003.
 WELLCOME -- ENJOY -- THANKS FOR YOUR VISIT  - STAY TUNED