Středoevropský portál české dechovky /  Mitteleuropäisches Portal böhmischer Blasmusik EVROPSKÝ PORTÁL ČESKÉ DECHOVKY
EUROPÄISCHES PORTAL BÖHMISCHER BLASMUSIK
-------- Flags --------
živá tradice v domovině a Evropě -- living tradition in home and Europe - lebende Tradition in der Heimat und Europa
HUDBA SPOJUJE NÁRODY   Hudba spojuje / Musik verbindet    MUSIK VERBINDET VÖLKER

20. Jugendblasmusikfestival Šardice

20. Jugendblasmusikfestival Šardice

20. Jugendblasmusikfestival in Šardice

S.a. Fotoalbum

Am Sonntag den 15. Juni 2008 feierte das Jugendblasmusikfestival in Šardice bei einem durchaus passablen Wetter - was in dieser klimatischen Zone keinesfalls selbstverständlich ist - sein 20. Bestandsjubiläum. Zum Festival wurden acht Jugendblaskapellen eingeladen, zwei davon sagten aber aus vermutlich finanziellen Gründen ab (In manchen Gemeinden ist bereits ein Zuschuss für die Busfahrt ein Diskussionsthema, um die Jugs zum Veranstaltungsort zu bringen und minimal zu verpflegen).

Am Festival haben folgende Jugendblaskapellen teilgenommen: Veselá muzika Ratíškovice, Horané aus Rokytnice, Šidleňanka aus Milotice, Šardičanka, Ištvánci sowie Mladá muzika Šardice. Wenn man sich die teilnehmenden Blaskapellen ansieht - drei davon waren direkt vom Ort - so handelte es sich defakto um ein lokales Event. Die Musiker- wie auch die Sängerkonzentration dieses Ortes ist eine absolute Seltenheit, wenn man bedenkt, dass der Ort zum 1.1.2008 nicht ganze 2200 Einwohner zählte!

Geboten wurde Blasmusik auf einem erstaunlich hohem Niveau. Ich fahre sehr gerne nach Šardice, nicht nur wegen Veselá muzika Ratíškovice, dessen Patron ich bin, sondern weil dieses Festival für mich eine Art Blasmusik-Stimmungsbarometer unter den Jugendlichen darstellt. Vorgetragen wurden Kompositionen vor allem von einheimischen Autoren. Jede Partie hatte sich mit guter Auswahl prächtig präsentiert. Besonders erwähnen möchte ich den 7-jährigen Solisten Zdeněk Valčuha, der auf der Trompete den "Song des einsamen Hirten" perfekt nuanciert hinschmetterte. Seine drei Geschwister, drei Mädchen, ebenfalls im Orchester tätig, spielen Klarinette und zwei Flügelhörner. Die zwei Flügelhornistinnen sind außerdem auch perfekte Sängerinnen. Šídleňanka ist eine relativ neue Blaskapelle, die von Petr Chytil (auch bei Kumpán tätig) tlw. unterrichtet und musikalisch geleitet wird. Šardičanka erfuhr im Laufe der letzten Monate eine positive Restrukturierung und profiliert sich jetzt - musikalisch gesehen - plötzlich mit einem neuen, schmissigen Sound.

Die Gemeinde Šardice, ist eingebettet in umliegenden Weingärten, einige Kilometer westlich von Kyjov und Hodonín entfernt und zählt zweifelsohne zu den musikalischsten Gemeinden der Kyjover Gegend. Finazielle Engpässe haben die Gemeinde aber gezwungen, ihre lange, "musikalische Hoheit" an die Musikschule in Kyjov "abzutreten". Der neuen Konstruktion zufolge werden nun die musikalischen Aktivitäten von der Musikschule Kyjov wahrgenommen. In Šardice wurde wegen der besonders hohen Konzentration musikalisch Interessierter eine Außenstelle eingerichtet. Der in Šardice ortsansässige junge Musiklehrer Roman Kohoutek, der zugleich der musikalische Leiter und Dirigent der etwa 50-60 Köpfe zählenden Mladá muzika Šardice ist (mir ist nie gelungen, alle Kinder am Podium wirklich zu zählen). Er stellt zur Musikschule Kyjov auch die direkte Verbindung dar.

Das Festival wurde bei voll besetzter Tribüne des örtlichen Fußballplatzes vom Allrounder und Folklore- und Weinkenner, populärem Sänger  Jožka Šmukař sehr locker moderiert, der nie um ein gutes und freundliches Wort geizt.

Anniversary December 2013 - Václav Maňas Jun.

- CZ -


V tomto měsíci se před 71 lety narodil  Václav Maňas ml., jeden z velmi produktivních a oblíbených žijících skladatelů české dechovky.

Antonín Žváček
Václav Maňas ml.
1942-12-31

Milá má


hudba Václav Maňas ml.
text Barbora Strommerová
hraje dechová hudba Valaška
umělecký vedoucí
Václav Maňas ml
zpívají
Ivana Sýkorová, Eliška Soukupová
Václav Soukup, Stanislav Satin

Ten, kdo má polku rád


hudba Václav Maňas ml.
text Václav Babula
hraje dechová hudba Stříbrňanka
umělecký vedoucí Ivo Horký
zpívají
(zde ještě) Marta Horká, Martina Horká
  Vojta Horký, Karel Bláha

Voňavá


hudba Václav Maňas ml.
text Stanislav Pěnčík
hraje dechová hudba Šohajka
kapelník Vojta Ducháček
zpívají
Jožina Ducháčková, Jana Janošková
Vojta Ducháček

K narozeninám Václava Maňase ml.
CD "K narozeninám
Václava Maňase ml."
produkce Ing. Josef Machyl
Edit 2002

Václav Maňas, ze 4. generace Maňasů, jak se jeví, poslední, není člověk, který dovede svou přítomností pokazit jakkoliv náladu. Patrně i s horečkou v posteli bude brát život se zřetelným nadhledem. Jeho nápadně pozitivní postoj a přístup k životu se také zrcadlí ve všech jeho skladbách, ke kterým vždy našel vhodné textaře. Jeho skladby, a že jich je mnoho, voní a srší nápaditostí. Mají v sobě ukryté tajné kouzlo, kterým jdou u posluchačů prakticky hned "pod kůži".

Milý Vašku,
k narozeninám ti přeji ještě dlouho trvající hudební elán, pevné zdraví a trpělivou choť.

Viz. také mé příspěvky
Skladatel Václav Maňas mladší / Komponist Václav Maňas der Jüngere
a
Dynastie Maňasů / Musiker-Dynastie der Maňas