Evropský portál české dechovky / Europäisches Portal böhmischer Blasmusik / European portal of Bohemian brass EVROPSKÝ PORTÁL ČESKÉ DECHOVKY
EUROPÄISCHES PORTAL BÖHMISCHER BLASMUSIK
EUROPEAN PORTAL of BOHEMIAN BRASS MUSIC
 
-------- Vlajky --------
živá tradice v domovině, Evropě a ve světě --- living tradition at home, Europe and in the world --- lebende Tradition in Heimat, Europa und der Welt
Hudba spojuje národy  Hudba spojuje / Musik verbindet   Music connects nations   Hudba spojuje / Musik verbindet   Musik verbindet Völker
 

www.dechovka.eu: Service has been partially reduced

This site has been in service to the community of Bohemian Brass since 2003 to end of the year 2016.
Starting with the beginning of the year 2017 there will be partialy reduced operation.
The old contend remains in place  AS-IS.

Most Read Articles

Tuto skladbu jste již slyšeli? / Dieses Stück haben sie schon gehört?

CD: Mladá láska - BK Večerka

Večerka: Mladá láskaMitte Dezember 2007 hat die Blaskapelle Večerka ihre zweite CD mit dem Titel "Mladá láska" / "Junge Liebe" der Öffentlichkeit präsentiert. Pavel Kašník, seines Zeichens Manager-Allrounder sowie ein dem Zauber der mährischen Blasmusik hoffnungslos ausgeliefertes „Opfer“ hat mir die letzte CD zukommen lassen.

Díky Pavle.

Diese Blaskapelle, zu Hause in Hlohovec, einem kleinen Ort, eingebetet in einem bemerkenswert reizenden Naturareal Lednice-Valtice sowie einen Steinwurf vom nunmehr historischen, mährisch-österreichischen Grenzgebiet Valtice / Schrattenberg entfernt, hat sich der Fortsetzung der langen blasmusikalischen Tradition in diesem südlichen Landstrich verschrieben. Die musikalische Leitung wird von Zbyněk Bílek, zugleich 1. Flügelhorn wahrgenommen, einem Fan, den man im gleichen Sinn wie oben angedeutet zu den "Opfern" zählen darf. Hlohovec gehört aber auch zu jenem Bereich, der zum „Operationsgebiet“ der legendären Juráček-Partie aus Lanžhot angehörte. Die Blasmusik in diesen Breitengraden ist ein Bestandteil der hier lebenden Tradition.

Die Auswahl der teilweise bekannten, teilweise neuen Stücke auf der CD wurde meinem Empfinden nach ausgewogen getroffen. Die Darbietung der Kompositionen trägt deutlich den emotionsgeladenen, weichen, in die Tiefe gehenden, nicht zu hastigen Interpretationscharakter, der durch den Gesang klare Klangfarbenkonturen erhält, die in dieser Region beheimatet sind.

Als Kostprobe habe ich das Stück „Děvčice z Moravy“ / „Mädchen aus Mähren“ von Václav Maňas jun. ausgesucht (Musik und Text), gesungen von Anna Zlomková und Jitka mit Břetislav Osička. Ehepaar Osička würden ihrer langjährigen unermüdlichen Tätigkeit für die mährische Blasmusik sicherlich eine gesonderte Abhandlung verdienen. Ich mag sie sehr ob ihrer charakteristischen Gesangsfarbe sowie ihres bescheidenen Auftretens.

My study audio backgroud

Karel Valdauf - Soběkurská, zpívají Jiří Vondrák a Helenka Hýnová

- CZ - Povím vám, proč mám rád dechovou hudbu a proč jsem jí oddaně sloužil: protože jejím základem je dech. Bez dechu není života, dech je tvořivá síla.
Naši dědové a otcové to věděli, a kdo to chce dnes popírat, je sám proti sobě.
Česká dechovka nezahyne, její krásná živá tradice to nedovolí.
-- Ladislav Kubeš st.
- DE - Ich sage ihnen,warum ich Blasmusik liebe und warum ich ihr hingebungsvoll mein ganzes Leben diente: Die Grundlage fúr die Blasmusik ist der Atem.
Ohne Atem gibt es kein Leben, Atem ist Schöpfungskraft. Unsere Opas und Väter wussten dies, und wer das bestreiten will, ist selbst gegen sich.
Die böhmische Blasmusik wird nicht untergehen, ihre schöne Tradition erlaubt es nicht.
--Ladislav Kubeš Sen.

  This site is in service to the community of traditional Bohemian Brass Music since 2003.
 WELLCOME -- ENJOY -- THANKS FOR YOUR VISIT  - STAY TUNED