Evropský portál české dechovky / Europäisches Portal böhmischer Blasmusik / European portal of Bohemian brass EVROPSKÝ PORTÁL ČESKÉ DECHOVKY
EUROPÄISCHES PORTAL BÖHMISCHER BLASMUSIK
EUROPEAN PORTAL of BOHEMIAN BRASS MUSIC
 
-------- Vlajky --------
Živá tradice v domovině, Evropě a ve světě --- Living tradition at home, Europe and in the world --- Lebende Tradition in Heimat, Europa und der Welt
Hudba spojuje národy  Hudba spojuje / Musik verbindet   Music connects nations   Hudba spojuje / Musik verbindet   Musik verbindet Völker
 

"Takt je hrozná věc. Když jej člověk nemá, hned se každý vzrušuje. Když jej má, nevšimne si toho nikdo."    "Takt ist eine schreckliche Sache. Wenn man ihn nicht hat, regt sich jeder auf. Wenn man ihn hat, merkt es kein Mensch." -- Shirley MacLaine

Zdeněk Gurský: Láska největší

"Laska nejvetsi / Die größte Liebe" ist ein Walzer von Zdeněk Gurský und seiner Frau Milada - aufgenommen auf der gleichnamigen CD Láska největší aus dem Jahre 1996 - dass meines Erachtens in besonderer Weise die inhaltliche Schönheit mährischer Texte dokumentiert.
Ich habe es "gewagt", dieses Stück ins Deutsche zu übersetzen, was bei den Liedertexten in den meisten Fällen aus pragmatischen Gründen beinahe ein "Ding der Unmöglichkeit" ist. Dabei habe ich klarerweise nicht nur auf die Semantik besondere Rücksicht genommen - die Übersetzung ist meinem Gefühl nach inhaltlich gleich - sondern achtete darauf, dass das Stück einen Reim bekommt und auch der deutsche Text synchron mit der Melodie gesungen werden kann.

Láska největší / die größte Liebe




Gesang
Věra Havlíčková, Ľubica Špačková
Jana Kadlecová, Václav Štěrba

1. ( der "Šohaj")
Ich bat Herrn Gott, daß ich zu euch darf kommen,
und er erhörte mich gleich, Du kamst mir öffnen,
/: Du öffnetest nicht allein, noch stand dort irgendwer auch,
der sein Händchen klein, in Deiner Hand verbarg :/

Zwischenspiel

2. ( die "Angebetete")
Ich kann nicht, mein Liebster, mich mit Dir vermählen,
ich könnte nicht zum Altar, wie Jungfrau im Weißen gehen,
/: Herzchen *) vergeben hab' ich, nicht aber meinem Liebsten,
Liebe und Umarmung mein, gehört dem Söhnchen allein :/

3. ("beide" ...)
Reich' mir meine Liebe, reich' mir beide Händchen,
es darf nicht Söhnchen Dein, ein Zeichen der Trennung sein,
/: ich hol' euch beide ab, zum Altar gemeinsam knien,
zur Wahrheit und Liebe zu zweit', werd'n den Sohn erzieh'n :/

 

*)Herzchen: mährisch srdénko, eine besonders emotionale Ausdrucksform; (böhmisch srdíčko)

Song texts

Josef Řepa: Boršíčanka (mit Original-Aussprache)

Phonetische Originalaussprache

Musik, Text Josef Řepa

Hier biete ich die Borsicanka von mir "recitiert" in Originalaussprache.



Ich habe die Aufzeichnung auf 16kbps gebracht, was qualitativ ausreichen dürfte. Von mir als Hobby-Sänger wird kein Anspruch auf eine künstlerische Darbietung erhoben :-). Wie gesagt, die böhmische Aussprache alleine steht im Vordergrund. Viel Spaß :-)

Vstup (Eröffnung)

Boršíčanka to je polka vábivá,
když ji hrají musím do kola,
dívky z hochy tančí pěkně z vésela,
dokolečka, dokola,

Boršíčanka to je polka vábivá,
když ji hraíi musím do kola,
na tváři mé úsměv je,
šak se dobře tancuje,
boršíčanka to je polka má.

Muzikanti to je chasa véselá,
když ji začnou hned je nálada,
buben tříská, chasa víská, juchajdáááá,
pojdťe všichni do kolááá,

Muzikanti to je chasa véselá,
když ji začnou hned je nálada,
z Lanškrouna a z dědiny, není ani jediný,
který by tu polku neměl rád.


Mezihra (Zwischenspiel)

Muzikanti to je chasa véselá,
když ji začnou hned je nálada,
kapelník se usmívá, klarinet si štěbetá
a bubenik konec udělá.
  This site is in service to the community of traditional Bohemian Brass Music since 2003.
 WELLCOME -- ENJOY -- THANKS FOR YOUR VISIT  - STAY TUNED