Maschinelle Übersetzung dieser Seiten

Ich konnte es nicht unterlassen, den Versuch mit der maschinellen Übersetzung dieser Seiten auszuprobieren, s. "Knopf" links unten. Zu diesem Versuch verwende ich die Übersetzungsfunktionalität direkt von die GOOGLE. Vom Ergebnis kann sich jeder leicht überzeugen. Mit einem Wort, ziemlich große Katastrophe :-) Eine derartige Übersetzung kann im besten Fall zur groben Orientierung der jeweiligen Inhalte dienen, manchmal vielleicht nicht einmal dazu.

In den 80er Jahren habe ich mich eine Zeitlang mit der Thematik der so genannten "artifiziellen Intelligenz" und maschinellen Übersetzung im Rahmen meiner Studien an der TU Wien beschäftigt. In den einschlägigen Büchern damaliger führender amerikanischer Wissenschafter (z.B. Simon) wurde bzgl. der Lösbarkeit ein Zeithorizont von zwei Dekaden erwähnt (leistungsfähige Hardware, neue theoretische Konzepte, etc.). Well, da haben wir das Ergebnis :-)

Ich arbeite im Hintergrund an einer anderen Implementationsvariante.

Am 29. Mai habe ich die maschinelle Übersetzungsmöglichkeit wegen weitgehender Unbrauchbarkeit wieder eingestellt (insbesondere die Übersetzung ins Tschechische ist vollkommen daneben.)